Kategorie: Teppich

Seitentitel

Messeteppiche

Teppichboden ist der preiswerteste und meistens effizienteste Bodenbelag für Ihren Messestand oder Event. Teppichboden senkt den Schall, bringt Farbe in Ihren Stand und hat sich tausendfach bewährt. Um einen professionellen, attraktiven und langlebigen Bodenbelag zu wählen, empfehlen wir Ihnen unsere Messeteppiche. Diese sind nicht nur strapazierfähig und qualitativ hochwertig, sondern auch nachhaltig und umweltfreundlich.

Mit unserer grossen Auswahl an Teppichen können Sie Ihren Event individuell gestalten und einen positiven Eindruck hinterlassen.

Unsere Teppiche bieten eine angenehme Haptik, eine gute Schalldämmung und eine vielfältige Farbauswahl. Ausserdem bestehen sie je nach Teppich aus recycelten Materialien, die wiederverwertbar sind und somit die Umwelt schonen. Zudem gibt es Teppiche, welche nach dem Einsatzu zu 100% recycliert werden können (REWIND). Oder Sie mieten bei uns Fliesen, welche viele Male eingesetzt werden können.

Messeteppiche haben nicht nur eine ästhetische Funktion, sondern auch eine praktische. Sie können z. B. als roter Teppich den Weg zu Ihrem Messestand weisen oder als Schallschutz dienen. Ausserdem können Sie Ihren Messeteppich individuell gestalten und bedrucken lassen, um Ihr Firmenlogo oder Ihre Werbebotschaft zu präsentieren. So können Sie sich von der Konkurrenz abheben und Ihre Marke stärken. Ein Messeteppich ist also mehr als nur ein Bodenbelag, sondern ein wichtiges Element für Ihren Messeerfolg.

Ein Bfl/Cfl Teppichboden z.B. ist eine beliebte Wahl für öffentliche Veranstaltungen oder Events, da er schwer entflammbar ist und somit die Sicherheit erhöht

Unsere Teppicharten

Teppicharten können im Herstellungsprozess unterschieden werden.

Hauptsächlich werden auf Messen Nadelfilze verwendet. Dies sind einschichtige Teppichböden aus Polypropylen in vielen Farben, in der Regel preiswert. Beispiel: Podium, Rewind, Rips.

Hochwertigere Teppichböden werden im Tufting Verfahren hergestellt. Dieses ist langsamer und deshalb sind die Teppiche auch teurer. Beispiele: Roxane, Kai Sedna.

Sowohl der Velours Messeteppich, als auch der preiswerte Flachfilz oder Rips Teppich, zeichnen sich durch ihre intensive Farbgebung aus, die auch unter verschiedenen Lichtverhältnissen nicht an Leuchtkraft verliert. Dies ist ein entscheidender Faktor, um einen harmonischen und attraktiven Messestand zu gestalten und die Blicke potentieller Kunden auf sich zu lenken. Die Qualität des Materials beeinflusst zudem die Farbwirkung. Deshalb ist es ratsam, nur Bfls1 oder Cfl-s1 Teppichboden zu wählen, da diese speziell für den Messebereich entwickelt wurden und entsprechende Eigenschaften besitzen.

Beide Arten von Messeteppichen bieten wertvolle Eigenschaften wie hohe Strapazierfähigkeit, Schallabsorption, Trittschalldämmung und Schwerentflammbarkeit nach der Brandklasse DIN EN 13501-11. Sie sind leicht zu verlegen und wärmebeständig, sodass sie auch über einer Fussbodenheizung verlegt werden können.

Da viele Menschen auf grossen Veranstaltungen wie einer Messe den Messebereich stark beanspruchen, ist die Kombination aus Strapazierfähigkeit und ansprechender Optik ausschlaggebend für die Qualität des Messestandes. Ein Bfl – Cfl Teppichboden erfüllt die entsprechenden Normen und ist für den jeweiligen Einsatzbereich zertifiziert. Ein Messeteppich dieser Art ist auch für professionelle und häufige Anforderungen ideal geeignet, um den gängigen Qualitätskriterien zu entsprechen.

Flachfilz, Nadelfilz oder Nadelvlies

Filzteppiche zeichnen sich durch eine sehr dichte und "filzige" Oberfläche aus, die aus ineinander verflochtenen, eher glatten Fasern besteht. Durch einen zusätzlichen Pressvorgang wird der Flachfilz noch weiter verdichtet und erhält eine höhere Festigkeit.

Für den Veranstaltungsbereich gibt es auf dem Markt günstige einschichtige Filzteppiche, die sich für kurzfristige Einsätze eignen. Für eine dauerhafte und intensive Nutzung im gewerblichen Bereich sind mehrschichtige Nadelfilzteppiche die bessere Wahl, da sie eine hohe Strapazierfähigkeit aufweisen.

Messefilz-Teppiche sind eine beliebte Wahl für moderne und elegante Veranstaltungen. Sie zeichnen sich durch eine glatte Nutzschicht aus, die keine sichtbare Rippenstruktur aufweist. Dies verleiht ihnen ein zeitgemässes und minimalistisches Aussehen. Ausserdem sind sie einfach zu verlegen, da man keine Rücksicht auf Muster oder Übergänge nehmen muss.

Des Weiteren sollte man auf die Qualität des Messefilz-Teppichs achten. Es gibt sehr dünne Varianten, die sich schnell abnutzen können. Ein guter Messefilz-Teppich sollte mindestens 2 mm dick sein und ein Gewicht von 250 g/qm haben. So kann man sicher sein, dass der Teppich langlebig und hochwertig ist.

Velours, Expo Velours, Messevelours

Ein Messevelours (z.B Rewind Dilour) ist ein spezieller Teppichbelag, der für den Einsatz auf Messen und Ausstellungen konzipiert ist. Er zeichnet sich durch eine hohe Strapazierfähigkeit, eine einfache Verlegung und eine attraktive Optik aus. Ein Messevelours hat jedoch nicht die gleichen Eigenschaften wie ein Wohnraum-Velours, der für den häuslichen Gebrauch bestimmt ist. Ein Wohnraum-Velours ist in der Regel weicher, flauschiger und komfortabler als ein Messevelours. Er hat auch eine höhere Qualität und eine längere Lebensdauer.

Der Unterschied zwischen einem Messevelours und einem Wohnraum-Velours liegt vor allem in der Herstellungsmethode. Ein Wohnraum-Velours wird meistens getuftet, das heisst, die Fasern werden durch eine Trägerschicht gestochen und auf der Rückseite verklebt. Dadurch entsteht eine gleichmässige und dichte Oberfläche, die sich angenehm anfühlt. Ein Messevelours hingegen wird genadelt, das heisst, die Fasern werden mit Nadeln durch eine Trägerschicht gestanzt und miteinander verfilzt. Dadurch entsteht eine robuste und rutschfeste Oberfläche, die sich eher rau anfühlt. Um eine Velours-Optik zu erzeugen, wird die Oberfläche des Messevelours zusätzlich geschoren, das heisst, die Fasern werden auf einer bestimmten Höhe abgeschnitten.

Ein Messevelours ist also ein Nadelvelours, der optisch einem Wohnraum-Velours ähnelt, aber haptisch deutlich davon abweicht. Er ist eine ideale Wahl für den Eventbereich, da er nicht nur eine hohe Gesamtstärke, sondern auch eine ansprechende Velours-Optik aufweist. Er verleiht jedem Raum einen eleganten und hochwertigen Charakter.

Messeveloure sind eindeutig einfacher in der Verlegung als Tufting Veloure, da sie fast ausschliesslich für die Messe hergestellt werden. Zudem sind die Farbvarianten viel beliebter für die Messe als die Wohnraumveloure.

Darüber hinaus hat ein Messevelours auch akustische Vorteile: Er reduziert den Schallpegel im Raum, insbesondere in den Bereichen, die von Gesprächen und Bewegungen erzeugt werden. Bei Konzerten kann ein Messevelours die Raumakustik deutlich verbessern, indem er die Nachhallzeit verringert.

Ein Messevelours sollte schwerentflammbar sein und ein hohes Gewicht aufweisen, um optimale technische Eigenschaften zu gewährleisten. Ein hohes Gewicht (ab 500g/qm) sorgt für eine bessere Trittschalldämmung und Schallabsorption, was zu einer ruhigeren und angenehmeren Atmosphäre auf Veranstaltungen beiträgt. Ausserdem erhöht ein hohes Gewicht den Laufkomfort auf dem Teppichboden.

Ein weiterer Vorteil eines Messevelours ist, dass er keine sichtbaren Übergänge zwischen den Teppichbahnen erfordert. Er lässt sich daher einfach und schnell verlegen.

Fliesenware

Teppichfliesen sind eine praktische und flexible Lösung. Sie bestehen aus Schlingenqualität oder Rips, einem robusten und pflegeleichten Material mit einer gummiartigen Rückseite, und haben eine Grösse von 50 x 50 cm oder 100 x 100 cm. Sie sind selbstliegend, schwer entflammbar (B1, Bfl-s1 oder Cfl-s1), schmutzabweisend und haben eine weiche oder gerippte Oberfläche, die trittschalldämmend, rutschhemmend und allergikerfreundlich ist. Sie sind pflegeleicht, fusselfrei, geruchsneutral und können bei Bedarf ausgetauscht oder wiederverwendet werden. Teppichfliesen sind ideal für eine schnelle und einfache Verlegung durch eine Person.

Das Verlegen von Teppichfliesen ist einfach und schnell erledigt. Sie müssen nur die Fliesen passend zuschneiden und auf dem Untergrund auslegen. Je nach Beschaffenheit des Untergrunds kann es sinnvoll sein, die Fliesen zusätzlich zu verkleben, um ein Verrutschen zu vermeiden.

Die Vorteile von Teppichfliesen sind:

  • bestehen aus einem robusten und gummiartigen Material für verschiedenste Einsatzbereiche
  • überzeugen durch ihre Qualität und Optik
  • das Verlegen der Teppichfliesen ist einfach und schnell erledigt

Wie wählen Sie den richtigen Bodenbelag für Ihre Messe oder Veranstaltung aus?

Neben der Feuerfestigkeit hängt die Wahl eines Messebelags vor allem von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Für den Teppich aus synthetischen Fasern gilt die Faustregel: Je dicker der Flor, desto langlebiger, bequemer und kostspieliger ist der feuerfeste Teppich.

Ob drinnen oder draussen, ein Messeteppichboden von Weberfloors ist die ideale Lösung für Ihren Messestand oder Ihre Veranstaltung. Die hochwertigen Synthetikfasern sind nicht nur extrem langlebig, sondern auch wasserfest oder zumindest wasserabweisend. So können Sie sicher sein, dass Ihr Bodenbelag jedem Wetter und jeder Beanspruchung standhält.

Sicherheit als oberste Prämisse

Für Messe und Event sind Messeteppiche, Teppichfliesen und andere Bodenbeläge mit hohen Sicherheitsanforderungen verbunden. Sie müssen schwer entflammbar sein und ein Brandschutz-Zertifikat nachweisen.

Weberfloors liefert Ihnen zertifizierte Messebeläge, die der Brandklasse Bfl / Cfl-s1 nach europäischer Norm DIN EN 13501-1 (ehemals B1 nach DIN 4102) entsprechen. Damit sind Sie auf der sicheren Seite.

Ein Messeteppich ohne Brandschutz-Zertifikat ist auf öffentlichen Veranstaltungen nicht zulässig. Sie müssen das Zertifikat bei der behördlichen Abnahme vorzeigen können.

Sie können einen flammhemmenden Teppich oder Bodenbelag an dem Symbol auf der rechten Seite oder an folgenden Zertifikaten erkennen:

  • B1 nach DIN 4102-1 (Baustoffklasse schwer entflammbar nach der alten deutschen Norm)
  • Bfl / Cfl-s1 nach DIN EN 13501-1 (schwer entflammbar nach der aktuellen europäischen Norm)

Die europäische Norm bewertet Bauprodukte nach ihrem Verhalten im Brandfall und den damit verbundenen Nebenwirkungen, wie zum Beispiel die Rauchentwicklung. Das "s" steht für smoke (Rauch). Die beste Brandklasse, die den höchsten Widerstand gegen Feuer bietet, ist A1 (nicht brennbar). Ein textiler Bodenbelag wie ein Messeteppich kann diese Brandklasse naturgemäss nicht erreichen, aber unsere Produkte sind so konzipiert, dass sie die Ausbreitung von Flammen und Rauch minimieren.

Für den Messebau und das Veranstaltungsgewerbe in Deutschland war lange Zeit die Baustoffklasse „B1“ (nach DIN 4102) massgeblich, welche schwerentflammbare Bodenbeläge vorschreibt. Diese nationale Norm wurde jedoch von der Europäischen Union durch die Euroklassen Bfl-s1 und Cfl-s1 ersetzt, die das Brandverhalten von Bodenbelägen regeln. Messeteppiche, die diese Euroklassen erfüllen, sind brandschutz-zertifiziert und können ohne Bedenken auf Messen und öffentlichen Veranstaltungen in der gesamten EU verlegt werden.

Ein weiteres Merkmal für geprüfte und zertifizierte Messeteppiche ist das „CE- Zeichen“, das besagt, dass eine Prüfung des Brandverhaltens stattgefunden hat. Darüber hinaus müssen die Messeteppiche auch andere "Mindestanforderungen" erfüllen, wie zum Beispiel:

  • den Gehalt an Pentachlorphenol
  • die Emission von Formaldehyd
  • Gleitwiderstand
  • elektrisches Verhalten
  • Wärmeleitfähigkeit sowie Wasserdichtigkeit

Event-Teppiche in verschiedenen Varianten: So finden Sie den passendenBodenbelag

Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Varianten von Eventteppich, die Sie bei uns online bestellen können:

  • Flachfilz Teppich mit oder ohne Folie
  • Teppichfliesen in den Grössen 50 x 50 cm oder 100 x 100 cm
  • Velour Nadelfilz Teppich in Rollenform mit einer Länge von 30 m und einer Breite von 2 m
  • Velours Teppich mit individuellem Druck
  • Unsere Event- und Messeteppiche sind je nach Modell in bis zu 19 Farben verfügbar

Ob Innen oder Aussen - Die Rückseite macht den Unterschied

Bei Weberfloors finden Sie verschiedene Arten von Messeteppichböden mit unterschiedlichen Rückseiten. Wir bieten Ihnen:

  • Messeteppiche ohne Rückseite, die direkt auf den Untergrund geklebt werden können
  • Kunstrasen mit Teilrücken (Noppen), die für eine bessere Drainage und Stabilität sorgen
  • Messeteppiche mit Rückseite, die eine höhere Schalldämmung und Trittsicherheit bieten

Wenn Sie einen Messeteppich im Aussenbereich verlegen wollen, sollten Sie darauf achten, dass er einen genoppten Rücken hat. Dieser sorgt dafür, dass das Regenwasser zwischen den Noppen abfliessen kann und der Teppich nicht aufweicht. Solche Teppiche werden oft auch als Rasenteppiche oder Kunstrasen bezeichnet. Es gibt sie in verschiedenen Qualitäten, die sich in Gewicht und Stärke unterscheiden. Die Gesamtstärke kann zwischen 6 und 39 mm variieren.

Messeteppiche können aber auch dazu dienen, empfindliche Böden zu schützen. Wenn Sie zum Beispiel einen genoppten Kunstrasen im Innenbereich auslegen wollen, haben Sie den Vorteil, dass er sehr rutschfest ist. Die Noppen (Studs) haften gut auf glatten Oberflächen. So können Sie auf das oft schwer zu entfernende doppelseitige Klebeband verzichten und den darunter liegenden Bodenbelag schonen.

Achten Sie auf die richtige Beschichtung

Eine Rückenbeschichtung ist bei manchen Messeteppichen vorhanden. Diese Teppiche sind je nach Hersteller mit verschiedenen Materialien wie Harz, Gummi oder Kunststoff versehen.

Die Beschichtung hat unterschiedliche Eigenschaften, die für die Verlegung wichtig sind. Zum Beispiel sind geschäumte Rücken oft rutschfest, aber nicht wasserabweisend. Sie eignen sich daher für glatte Untergründe, aber nur bei trockenem Wetter im Aussenbereich.

Ein Messeteppich mit einer Rückenbeschichtung ist meist etwas dicker in der Gesamtstärke. Das verleiht dem Bodenbelag eine höhere Qualität und verbessert die technischen Eigenschaften wie Trittschalldämmung und Begehkomfort. Ausserdem liegt der Teppich durch das hohe Gewicht glatter.

Bei der Verlegung eines Messeteppichs mit Rückenbeschichtung können jedoch Schwierigkeiten auftreten. Es besteht die Gefahr, dass beim Entfernen des Teppichs Teile der Beschichtung und des Klebebands am Boden kleben bleiben. Wenn Sie einen solchen Teppich verlegen wollen, achten Sie auf die Qualität des Zubehörs. Nutzen Sie immer ein hochwertiges doppelseitiges Klebeband und prüfen Sie an einer unauffälligen Stelle, ob sich der Teppich ohne Rückstände entfernen lässt. Ein billiges Teppichklebeband kann mit dem Schaumrücken reagieren und schwer entfernbar sein!

Den Überblick behalten dank Piktogrammen

Eine elegante und praktische Lösung für den Bodenbelag bei Events und Messen sind recycelte Teppiche, die speziell für diesen Zweck entwickelt wurden. Sie verleihen dem Raum oder dem Stand eine ansprechende Optik und sorgen für ein komfortables Laufgefühl. Ausserdem sind sie rutschfest und haben meist antistatische und schmutzabweisende Eigenschaften, die durch Piktogramme auf dem Teppich gekennzeichnet sind.

Ein weiterer Vorteil von synthetischen Teppichen ist, dass sie für Allergiker geeignet sind, die auf Naturfasern allergisch reagieren. Teppiche aus Polypropylen oder Polyamid sind zudem hautfreundlich und geruchlos.

Ein Teppich kann auf Events und Ausstellungen nicht nur für eine ansprechende Optik sorgen, sondern auch für eine bessere Raumakustik. Denn textile Bodenbeläge haben die Eigenschaft, Schall zu absorbieren. Dieser Effekt ist umso stärker, je höher die Nutzschicht des Teppichs ist, die auch als Polschicht oder Flor bezeichnet wird.

Um die Trittschalldämmung eines Teppichs zu messen, gibt es die Norm EN ISO 140-6. Wenn ein Hersteller diese Norm erfüllt, darf er dieses Piktogramm verwenden.

Für Veranstaltungstechniker ist das Trittschallverbesserungsmass eines Messeteppichs wichtig. Es gibt an, wie viel leiser der Schall wird, wenn er auf den Teppich trifft. Je nach Dicke des Teppichs liegt dieser Wert zwischen 12 und 24 db.

Aber nicht nur auf dem Boden, sondern auch an der Wand kann ein Messeteppich eingesetzt werden. Er kann als Wandverkleidung verklebt werden und so den Schall im Raum reduzieren oder die Akustik bei Konzerten verbessern. Die Faustregel lautet: Je mehr textile Flächen im Raum, desto effektiver die Schalldämmung. Um die Schallabsorption zu messen, gibt es die Norm ISO 354. Wenn ein Hersteller diese Norm erfüllt, darf er dieses Piktogramm verwenden.

Wenn Sie einen Teppichboden für den Einsatz über einer Fussbodenheizung suchen, sollten Sie auf die Hitzebeständigkeit des Materials achten. Messeteppiche aus Polypropylen sind dafür ideal geeignet, da sie hohen Temperaturen standhalten können. An diesem Piktogramm können Sie erkennen, ob ein Teppichboden für die Verlegung über einer Fussbodenheizung geeignet ist.

Für temporäre Outdoor-Events eignen sich Messeteppiche hervorragend. Allerdings sollte man auf die Verfärbungsbeständigkeit achten, dass preiswerte Teppichläufer nicht zu lange der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind, da sonst die Farbe verbleichen kann. Um dies zu vermeiden, empfiehlt es sich, die Teppiche regelmässig zu wenden oder abzudecken, wenn sie nicht benötigt werden. So kann man die Lebensdauer und Attraktivität der Messeteppiche erhöhen.

Farbqualität bei Weberfloors

Eine grosse Auswahl an Farben und Mustern zeichnet unsere Messeteppiche aus. Wir haben häufig mehr als 30 Farben im Sortiment lagernd. Neben Unifarben gibt es auch melierte Farben. Vorteil: weniger empfindlich auf Verschmutzung. Für einen individuellen Look kann man den Messeteppichboden auch bedrucken lassen oder mit bunten Faserchips versehen.

Die Teppichfasern werden vor der Produktion gefärbt. Aus einer bestimmten Menge gefärbter Fasern werden dann mehrere Rollen hergestellt. Diese Rollen gehören zu einer sogenannten „Charge“. Wenn Sie eine grössere Menge Messeteppich bestellen, sollten Sie darauf achten, dass die Rollen aus derselben Charge stammen oder dass die einzelnen Zuschnitte von einer „Mutterrolle“ abgeschnitten werden. Denn nicht jeder rote Teppich hat den gleichen Farbton wie ein anderer roter Teppich aus einer anderen Charge. Es kann dann zu leichten Farbabweichungen zwischen den Mutterrollen kommen.

Ihre Wunschfarbe nach RAL oder Pantone

Wenn Sie eine besondere Farbe für Ihren Messeteppich wünschen, können Sie diese auch individuell anfertigen lassen. Sie können den Messebelag in einem Farbton Ihrer Wahl einfärben lassen, der zu Ihrem Messestand oder Ihrem Corporate Design passt. Dabei orientieren sich die Hersteller an den festgelegten RAL- oder Pantone-Werten.

Gemeinsam für mehr Nachhaltigkeit

Eine nachhaltige und umweltfreundliche Gestaltung Ihres Messestandes ist Ihnen genauso wichtig wie uns? Dann sollten Sie auch bei der Wahl Ihres Teppichbodens auf Qualität und Ökologie achten. Bei Weberfloors finden Sie nicht nur eine grosse Auswahl an Farben und Designs, sondern auch Teppichböden, die mit renommierten Umweltsiegeln (z.B. C2C Silver) ausgezeichnet sind. Diese garantieren Ihnen, dass Sie einen gesundheitlich unbedenklichen und umweltverträglichen Bodenbelag erwerben. Weberfloors ermöglicht Ihnen den Erwerb von recycelten und wiederverwertbaren Messeböden, die in unserer Branche einzigartig sind. Damit leisten Sie einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz und sparen gleichzeitig Kosten. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität und dem Service von Weberfloors und kontaktieren Sie uns noch heute für ein individuelles Angebot.

  • Vogelperspektive auf einen Bodenverleger, der gerade einen Rips-Teppich verlegt

    Unser Service

    Wir verstehen uns als Unternehmen, dass voll und ganz auf die Kundenwünsche eingeht - demnach versuchen wir unsere Dienstleistungen und Produkte möglichst allumfänglich perfekt für Sie anzupassen.

    Lesen Sie weiter 
  • Blick auf einen Schreibtisch und Musterkarten von Bodenbelägen wie Teppich, PVC und Laminat

    Muster und Beratung

    Damit Sie Ihr Projekt genauso umsetzen können, wie Sie es sich vorstellen, bieten wir einen kostenlosen, umfassenden Service und beraten Sie dahingehend - Widerstandskraft, Recyclierbarkeit, Verkauf oder Vermietung, etc.

    Lassen Sie sich beraten 
  • Man sieht durch die weit auseinanderstehenden Baumkronen eines Waldes mit alten, großen Mammutbäumen den Himmel und Sonne

    Nachhaltigkeit

    Von Anfang bis Ende durchdacht - wir arbeiten daran, dass unsere Produkte und Ihre Projekte so grün wie nur möglich genutzt und umgesetzt werden können. Dafür entdecken wir für Sie stetig neue, umweltfreundliche Produkte.

    Erfahren Sie mehr 

Nehmen Sie Kontakt auf